Aussicht und Einkehr

Den Höhlerhof gibt es seit über 200 Jahren. Bis heute bauen wir hier Obst an und betreiben Forstwirtschaft.

Seit 1920 befindet sich auf dem Haldenberg, nur fünf Gehminuten vom Höhlerhof entfernt, eine kleine Kapelle. Von hier aus kann man weit über den Bodensee und Friedrichshafen bis zu den Alpen blicken.

„Stella Maris“, „Stern im Lebensmeer“, heißt diese Kapelle, die von der Pfarrgemeinde Ailingen verwaltet wird. Viele Taufen und Hochzeiten wurden hier schon gefeiert. Im Juli und August findet donnerstags ein ökumenisches Abendgebet statt.

Unsere Feriengäste können die Kapelle mit ihrem wunderschönen Wandbild jederzeit besichtigen.

Übrigens: Dieses Bild ist keine Fotomontage! 🙂